Der Vorstand 2019 – 2021

 

 

1. Vorsitzender                                              Lothar Lenz

Stellvertretender Vorsitzender                         Astrid Simon  

                                                                   Ralph Maxmini

1. Kassierer                                                   Volker Schneider

2. Kassierer                                                   Michael Herrmanns  

Kassenprüfer                                                 Stefan Veeck 

                                                                   Norbert Hahn

1. Schriftführer                                              Tanja Wagner-Erb

2. Schriftführer                                              Larissa Müller

Abteilung Fußball                                           Heiko Lenz, Michael Fuhr

Spielausschuss                                              Ralph Sorg, Jürgen Hahn

Jugendwart                                                  Karl-Heinz Werle, Andreas Erb

Vereinsadministrator                                     Stefan Veeck

AH-Fußball                                                   Peter Schupp

Abteilung Turnen                                          Charlotte Stumm

Abteilung Tennis                                           Michael Greber

Abteilung Behindertensport                           Karl-August Schmieden

Abteilung Männergymnastik                          Hans-Peter Weckbecker

Wirtschaftsausschuss                                   Volker Schneider, Jutta Ritter

Liegenschaften                                            Kersten Petry, Uli Koch

Homepage                                                   Ralph Maxmini

Datenschutz                                                 Astrid Simon

 

Download des Hygienekonzeptes sowie des Formulars zur entsprechendne Kenntnisnahme für Übungsleiter und Verantwortliche des Spiel- und Trainingsbetriebs

Hygienekonzept der SpVgg Nahbollenbach, Stand 09.08.20
Hygienekonzept 09.08.20.pdf
PDF-Dokument [130.9 KB]
Wegekonzept SpVgg Nahbollenbach
Wegekonzept Sommer.pdf
PDF-Dokument [32.0 KB]
Formular zur Kenntnisnahme der Hygiene- und Wegekonzepte Auf Klopp
Formular_Kenntnisnahme_Hygiene-_und_Wege[...]
PDF-Dokument [189.8 KB]

Bericht Jahreshauptversammlung 17.05.2019

 

 

Spvgg Nahbollenbach

Jahreshauptversammlung vom 17.05.2019
im Sportlerheim „Auf Klopp“

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Spvgg Nahbollenbach 1892 e.V. mit Neuwahlen wurde von den beiden Vorstandsmitgliedern Astrid Simon und Volker Schneider geleitet, da der 1. Vorsitzende Lothar Lenz aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Begrüßt werden konnten 66 Vereinsmitglieder.

Nach den Ehrengedenken und der Feststellung der satzungsgemäßen Einladung wurden verdiente Vereinsmitglieder für ihre Arbeit für und um den Verein geehrte, dazu gehörten:

Ehrennadel in Bronze: Sabine Fels

Ehrennadel in Silber: Markus Brosch, Heiko Lenz, Melanie Greber

Ehrenmitgliedschaft: Hans Klein

 

Der Rückblick auf das vergangene Jahr ließ den Schluss zu, dass die Sportvereinigung auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken kann: ein gut besuchter Neujahrsempfang, ein größeres Dorffest, der Bau sowie die Einrichtung des Geschäftszimmers Auf Klopp, die Neumöblierung und die neue Theke in der Wirtschaft Auf Klopp. Für 2019 wurde ebenfalls ein Ausblick gegeben, Durchführung eines Fußball Blitzturniers und gestalten des Dorffestes mit Liveband und großem Zelt.

Der 1. Kassierer Volker Schneider konnte den Anwesenden über die positive finanzielle Lage des Wirtschaftsbetriebs in 2018 berichten, es wurde ein guter Umsatz erwirtschaftet, unter anderem durch 25 bewirtete Veranstaltungen sowie die Vermietungen der Wirtschaft und des Grillplatzes. Er bedankte sich an dieser Stelle bei all den freiwilligen Helfern und ehrenamtlichen Unterstützern. Er hielt ebenfalls fest, dass sich die Mitgliederentwicklung weiterhin positiv gestaltet. Die Kassenprüfer Jochen Kryschik und Uli Moosmann bestätigten, dass eine ordnungsgemäße Kassenprüfung stattfand und bestätigten eine hervorragende Buchführung durch Volker Schneider.

Anschließend berichteten die verschiedenen Abteilungen über die Entwicklungen im Jahr 2018 und den derzeitigen Stand:

Bei den aktiven Mannschaften gab es eine Weiterentwicklung, deren Leistungen den Abteilungsleiter Michael Fuhr zufrieden stimmen. Trotz vorliegendem „Verletzungspech“ ist es gelungen einige Jugendspieler in die erste und zweite Mannschaft zu integrieren und die positiven Früchte der Jugendarbeit zu bestätigen. Michael Fuhr gab auch einen Ausblick auf die kommende Saison, in der es punktuelle Verstärkungen durch Rückläufer geben wird, tabellarisch sollte das obere Drittel ein neues Ziel werden. Das Trainerteam (Jens Wückert und Markus Brosch) bleibt wie bisher bestehen und der Spielausschuss weitestgehend auch. Michael Fuhr tritt als Abteilungsleiter zurück und bedankte sich bei allen Unterstützern und Spielern für die gute Zusammenarbeit. Peter Schupp kann über die Alte-Herren-Mannschaft, die SG Bollenbachtal, nur Positives berichten. Die Spielgemeinschaft zählt 82 aktive und passive Mitglieder. Im Jugendfußball gibt es für Stefan Veeck ebenfalls nur Positives zu berichten, personal sind die Mannschaften so gut aufgestellt, dass komplette Teams gestellt werden können und in den verschiedenen Ligen gespielt werden kann. Stefan Veeck tritt als Abteilungsleiter zurück.

Die Abteilung Tennis, vertreten durch Michael Greber, hob die Fertigstellung der Platzsanierung hervor. Auch diese Abteilung ist mit drei Jugendmannschaften und acht aktiven Erwachsenenmannschaften sportlich gut aufgestellt und blickt auf neun neue Mitgliedschaften, die nun zu den 127 Mitgliedern im Bereich Tennis zählen.

In der Turnabteilung kann Charlotte Stumm neben einem Zuwachs an Kindern feststellen, dass auch der neu angebotene Kurs FitnessFunFriends seit September zu regelmäßigen Besuchen anregt. Die Tanzgruppe Stardust arbeitet bereits an neuen Tänzen und nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil.

Der Höhenflug der BSG ist seit 2013 ungebrochen, obwohl Karl-August Schmieden den ausbleibenden Mitgliederzuwachs bedauert. Die BSG-Mannschaft wurde zum 30. Mal in Folge Landesmeister und auch der in Idar-Oberstein ausgetragene Edelsteinpokal ist in der sportlichen Szene fest etabliert.

 

Der Ausblick auf  das Jahr 2019/20 hat die folgenden Punkte auf der Agenda:

  • Sanierungsarbeiten an Kühlraum und den Toiletten des Vereinsheims Auf Klopp
  • Baumfällung auf dem Gelände des Vereinsheims und Holzaktion
  • Erfolgreiche Durchführung des Dorffests 2019
  • Wahl eines Jugendausschusses zur Interessenvertretung der Jugend vor dem Vorstand
  • Kooperationsvertrag mit „11teamsports“ für den Bereich Abteilung Fußball

 

Für die Neuwahlen wurde Gerd Mayer als Versammlungsleiter gewählt, er bedankte sich an dieser Stelle bei allen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Dem Vorschlag, den gesamten Vorstand zu entlasten, wurde einstimmig zugestimmt.

 

Ehrung Heiko Mayer mit der Verbandsehrennadel des Südwestdeutschen Fussballverbandes durch den Kreisvorsitzenden des Fußballkreises Birkenfeld, Axel Rolland