Der Vorstand 2017 – 2019

 

1. Vorsitzender                                         Lothar Lenz

            Stellvertretender Vorsitzender                    Astrid Simon

Stellvertretender Vorsitzender                    Matthias Barth

 

            1. Kassierer                                               Volker Schneider

            Vertretung                                               Elke Muth u. Michael Hermanns

 

Kassenprüfer                                            Ulrich Moosmann / Jochen Kryschick

 

            1. Schriftführer                                         Tanja Wagner-Erb

            2. Schriftführer                                         Larissa Müller

 

            Abteilungsleiter Frauenturnen/Kurse            Charlotte Stumm

            Abteilungsleiter Fußball                              Michael Fuhr

            Abteilungsleiter Männerturnen                    Hans-Peter Weckbecker

            Abteilungsleiter Tennis                               Michael Greber

            Abteilungsleiter AH                                    Peter Schupp

Abteilungsleiter BSG                                   Karl-August Schmieden

 

Wirtschaftsausschuss                                 Volker Schneider und Jutta Ritter

Liegenschaftsausschuss                              Kersten Petry/Uli Koch/Remy Kieser

                      

            Spielausschuss                                          Ralf Sorg / Jürgen Hahn

                                                                         

 

Jugendleiter Fußball                                   Stefan Veeck

                                                                          K.-H. Werle

 

Bericht Jahreshauptversammlung 24.11.2017

 

 

Spvgg Nahbollenbach

Jahreshauptversammlung vom 24.11.2017
im Sportlerheim „Auf Klopp“

 

Der 1.Vorsitzende der Spvgg Nahbollenbach, Lothar Lenz, konnte 58 Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Sportlerheim „Auf Klopp“ begrüßen. Nach dem Ehrengedenken und der Feststellung der satzungsgemäßen Einladung wurden verdiente Vereinsmitglieder für ihre Arbeit für und um den Verein geehrt.

 

Ehrennadel in Bronze:      Bejamin Speder, Ralf Conradt

Ehrennadel in Silber:         Helmut Loch

Ehrennadel in Gold:          Jürgen Hahn

 

Aufgrund des 125 jährigen Vereinsjubiläums, das bereits im Juni stattfand, war die Jahreshauptversammlung in den Herbst verschoben worden. Damit sollte vermieden werden, dass ein neuer Vorstand diese, nicht durch ihn organisierte und vorbereitete, Veranstaltung durchführen musste.
In seinem Bericht ging der 1. Vorsitzende auf alle Aktivitäten des Vereins 2016/2017 ein. Ein wichtiges Vorhaben war dabei die Sanierung der Tennisanlage, die seit 2016 geplant und im Wesentlichen 2017 durchgeführt wurde. Finanziert wurde dieses Vorhaben durch Fördermaßnahmen des Sportverbandes Rheinland sowie der Stadt Idar-Oberstein. Der Vereinsanteil wurde durch die Tennisabteilung vorfinanziert, wird in Zukunft durch diese getragen und in 10 Jahren getilgt sein. Hervorzuheben war außerdem der Kauf des Grundstückes im hinteren Bereich des Hartplatzes. Dieses war durch einen Grundstückstausch, durch die Stadt Idar-Oberstein von der Erbengemeinschaft Schollemer, erworben und an den Sportverein weiterverkauft worden. Ein weiterer positiver Aspekt des Vortrages war der ausgeglichene Kontostand, das heißt die Rücklagen des Vereins übersteigen die verbliebenen Verbindlichkeiten. Als Ausblick wurde auf den anstehenden Bau eines Geschäftszimmers im Vereinsheim im kommenden Jahr hingewiesen.

 

Michael Fuhr berichtete für die Abteilung Fußball von einem zufriedenstellenden Saisonverlauf 2016/2017 der 1.Mannschaft, die immer um die Plätze 2-5 mitspielte. Die 2. Mannschaft konnte sich in der B-Klasse behaupten. In der neuen Saison 2017/2018 konnten die Erwartungen durch unsere 1. Mannschaft bisher nicht erfüllt, aber nach schwachem beginn in den letzten Spielen der Anschluss an das Mittelfeld hergestellt werden
Stefan Veeck (Jugendleiter) wies auf die insgesamt sehr positive Entwicklung im Jugendbereich hin. Die Spielgemeinschaft mit dem Vfl Weierbach und der Spvgg Fischbach hat sich für alle Beteiligten als gewinnbringend erwiesen. Alle Jugendmannschaften sind besetzt und spielen in der Regel mit einer 1. und einer 2. Mannschaft.

Peter Schupp, trug für die AH-Fußballer vor und konnte positives berichten. Die Spielgemeinschaft mit dem Bollenbacher SV bietet allen Beteiligten wieder Spaß am Fußball. Der Spielbetrieb konnte erfolgreich durchgeführt und das gemeinsame „bruzzeln“, zusammen mit den nicht aktiven Mitgliedern der AH, intensiviert werden.

K.A. Schmieden von der Behindertensportgruppe konnte wieder auf ein sehr erfolgreiches Jahr, mit vielen gewonnenen Turnieren sowie dem Gewinn der 4. Deutschen Meisterschaft in Folge, zurückblicken.

Alessandro Conradt berichtete für den neuen, aber verhinderten Abteilungsleiter Tennis, über den erfolgreichen Saisonverlauf und den durchgeführten Spielbetrieb sowie über, besonders im Bereich der Jugendlichen, weiterhin leicht steigende Mitgliederzahlen.

Charlotte Stumm berichtete von den Aktivitäten der Turnerfrauen sowie von der Entwicklung im Eltern-Kind Turnen. Hier wurde nach einen Aufnahmestopp, aufgrund einer immensen Nachfrage, mittlerweile eine 2, Gruppe etabliert.

Der 1. Kassierer, Volker Schneider, belegte durch beeindruckende Zahlen eine nach wie vor gute wirtschaftliche Entwicklung in der Spvgg Nahbollenbach. Er dankte, wie auch der Vorsitzende, dem Wirtschaftsausschuss in diesem Zusammenhang für die geleistete, gute Arbeit. Das Haushaltsjahr 2016 konnte mit einem Gewinn, der den Rücklagen zugeführt wurde, erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Kassenprüfer Heiko Mayer und Ralf Maxmini bescheinigten eine vorbildliche, ordnungsgemäße Kassenführung und schlugen der Versammlung die Entlastung des Vorstandes sowie des Kassierers vor.

Letzter Punkt des Vorsitzenden war die Darstellung der derzeitigen Beitragsgestaltung und die Auflage durch die Sportverbände den Mindestbeitrag ab 2018 anzuheben. Alle Versammelten waren einstimmig der Meinung sich auch künftig an den Mindestsätzen zu orientieren und stimmten der geforderten Beitragserhöhung zum 01.01.2018 zu.

Als Versammlungsleiter wurde im Anschluss Hans-Peter Weckbecker gewählt, der sich beim alten Vorstand für die geleistete Arbeit bedankte. Er schlug der Versammlung vor, den gesamten Vorstand zu entlasten. Dies geschah einstimmig.

 

Anschließend folgten die Neuwahlen. Der Vorstand setzt sich für die nächsten 2 Jahre wie folgt zusammen:

 

1. Vorsitzender                                           Lothar Lenz

stellvertretende Vorsitzende                      Astrid Simon, Matthias Barth

1.Kassierer                                                Volker Schneider

2.Kassierer                                                Michael Hermanns, Elke Muth

Kassenprüfer                                             Ulrich Moosmann/Jochen Kryschick

1.Schriftführer                                            Tanja Wagner-Erb

2.Schriftführer                                            Larissa Müller

Abteilung Fußball                                       Michael Fuhr

Spielausschuss                                         Ralf Sorg, Jürgen Hahn,

Jugendleiter Fußball                                  Stefan Veeck , Karl-Heinz Werle

AH-Fußball                                                Peter Schupp

Abteilung Frauenturnen/Kurse                  Charlotte Stumm

Abteilung Tennis                                        Micheal Greber

Abteilung Behindertensport                       Karl-August Schmieden

Abteilung Männergymnastik                      Hans-Peter Weckbecker

Wirtschaftsausschuss                             Volker Schneider, Jutta Ritter,

Liegenschaften                                         Kersten Petry/Uli Koch/Remy Kieser

 

 

 

Ehrung Heiko Mayer mit der Verbandsehrennadel des Südwestdeutschen Fussballverbandes durch den Kreisvorsitzenden des Fußballkreises Birkenfeld, Axel Rolland